Prot. Kirche Olsbrücken

Genau in der Mitte des Lautertals zwischen Kaiserslautern und Lauterecken liegt Olsbrücken mit seiner imposanten protestantischen Kirche, die von weit her das Dorfbild prägt. An dieser Stelle lag bis in das 18. Jahrhundert der Olsbrücker Friedhof mit einer Kapelle aus dem 11. Jahrhundert. Im Jahr 1885 wurde die heutige Kirche durch Prof. Ludwig Levy erbaut, die erste prot. Kirche des bekannten Synagogenbauers, ebenso Miterbauer des Berliner Reichtags. Beeindruckend ist die Holzinnenkonstruktion mit Tonnengewölbe und Gestaltung nach dem “Eisenacher Regulativ” einer strengen Bauordnung des 19. Jahrhunderts. Unsere Kirche ist weitgehend noch im Originalzustand und bietet für 500 Personen Platz. 

Kontakt:
Pfarrer Frank Sirung

Gottesdienst:
in der Regel sonntags um 10 Uhr