Wolfskirche, Bosenbach

Inmitten des Friedhofs von Bosenbach steht der Turm der Wolfskirche, eines untergegangenen Dorfes mit außergewöhnlichen romanischen Wand- und Gewölbemalereien aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts. Sie zeigen das große Weltgericht, das Abendmahl und den Einzug Christi in Jerusalem. Dieser Palmesel-Christus stellt eine ikonographische Besonderheit dar. Beispielen mit derartigen Darstellungen begegnet man in der Kunst des 6. Jahrhunderts beispielsweise in Ravenna.

Kontakt:
66885 Bosenbach
Telefon: 06381/420 90
eMail: info@vg-altenglan.de
Internet: www.vg-altenglan.de

Öffnungszeiten: ganzjährig nach Vereinbarung